Manfred Niszl.
 Vizebürgermeister 
 manfred@niszl.at 
 +43 664 396 48 81 

Für unsere Gemeinde aktiv.

Unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern stehen wir mit Rat und Tat zur Seite
und haben jederzeit ein offenes Ohr. Gerne ist unser Team erster Ansprechpartner
für Anliegen aller Art. Wir nehmen uns für ein persönliches Gespräch Zeit und
sind ebenso per E-Mail erreichbar.

GV Harald Siegl

GR Elisabeth Stier

GR Richard Schiwampl

GR Karin Nebenmayer

GR Andrea Absatz

GR Mag. Johann Manschek

EGR Sabine Hofstädter

Aktuelles aus Breitenbrunn.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
14.09.22 - 11:15
ÖVP Breitenbrunn
Termin - Änderung – Sturmheuriger.
Aufgrund der Wetterlage wird der Sturmheurige verlegt auf 
Sonntag 18.09.2022 ab 10:00 Uhr ( Frühschoppen )   
Schnitzel mit Salat, Pommes, Krautfleckerl, Heurigenschmankerl, 
frischer Sturm, diverse Getränke ( 1. Getränk ist gratis )  
Weinbar, Kinder – Hüpfburg, Livemusik 
Schnitzel auch zum Mitnehmen.
Auf euer Kommen freut sich das Team 
der Liste Niszl, Volkspartei Breitenbrunn.
Liebe Grüße
Manfred Niszl
VzBgm Breitenbrunn
0664 396 4881

Termin - Änderung – Sturmheuriger.
Aufgrund der Wetterlage wird der Sturmheurige verlegt auf
Sonntag 18.09.2022 ab 10:00 Uhr ( Frühschoppen )
Schnitzel mit Salat, Pommes, Krautfleckerl, Heurigenschmankerl,
frischer Sturm, diverse Getränke ( 1. Getränk ist gratis )
Weinbar, Kinder – Hüpfburg, Livemusik
Schnitzel auch zum Mitnehmen.
Auf euer Kommen freut sich das Team
der Liste Niszl, Volkspartei Breitenbrunn.
Liebe Grüße
Manfred Niszl
VzBgm Breitenbrunn
0664 396 4881
... Mehr LesenWeniger Lesen

12.09.22 - 9:05
ÖVP Breitenbrunn
Zug - Linie Neusiedl/See Wulkaprodersdorf
Schienenersatzverkehr aufgrund Sperre  von 
Mo 12.09.2022 - Fr 16.09.2022
von 08:20 - 15:00 Uhr
Info laut ÖBB
Liebe Grüße
Manfred Niszl
VzBgm Breitenbrunn

Zug - Linie Neusiedl/See Wulkaprodersdorf
Schienenersatzverkehr aufgrund Sperre von
Mo 12.09.2022 - Fr 16.09.2022
von 08:20 - 15:00 Uhr
Info laut ÖBB
Liebe Grüße
Manfred Niszl
VzBgm Breitenbrunn
... Mehr LesenWeniger Lesen

Auf Facebook kommentieren

Danke für die Info!

28.08.22 - 21:52
ÖVP Breitenbrunn

... Mehr LesenWeniger Lesen

25.08.22 - 18:30
ÖVP Breitenbrunn

... Mehr LesenWeniger Lesen

Auf Facebook kommentieren

Ausser siegl und nissl kenne ich niemanden 😂

Links kenn i 2 und rechts 3

Tolles Foto. Alles gute für euch🍀

Ok in Roman kenn I nou😊

View more comments

25.08.22 - 17:56
ÖVP Breitenbrunn
Ein Kreisverkehr auf der B50, Burgenland Straße, zwischen Breitenbrunn und Winden mit Ab/Zufahrt nach Kaisersteinbruch ( Wien ) soll  ab Sep. 2022 errichtet werden. 
Zwischen Breitenbrunn und Winden und dem Kreisverkehr sollte auch eine 70 km/h Geschwindigkeitsbeschränkung kommen. ( Eine kurze Beschleunigung und ein kurzer Bremsweg verursachen Lärm und schädigen die Umwelt )
LG 
Manfred Niszl,
VzBgm BreitenbrunnImage attachment

Ein Kreisverkehr auf der B50, Burgenland Straße, zwischen Breitenbrunn und Winden mit Ab/Zufahrt nach Kaisersteinbruch ( Wien ) soll ab Sep. 2022 errichtet werden.
Zwischen Breitenbrunn und Winden und dem Kreisverkehr sollte auch eine 70 km/h Geschwindigkeitsbeschränkung kommen. ( Eine kurze Beschleunigung und ein kurzer Bremsweg verursachen Lärm und schädigen die Umwelt )
LG
Manfred Niszl,
VzBgm Breitenbrunn
... Mehr LesenWeniger Lesen

Auf Facebook kommentieren

ja es passieren dort immer wieder Unfälle, jedoch eine Ampel wäre auch sinnvoll!

Das dümmste was man machen. So notwendig wie ein Kropf 😡😡😡

23.08.22 - 22:15
ÖVP Breitenbrunn
Wahlkampf - Themen  Gemeinderat  Breitenbrunn 2022

Beitrag im ORF-Bgld  zum Nachlesen unter dem Link:
https://burgenland.orf.at/gemeindereport/stories/grw2022-10301/
SPÖ-Ortschef Helmut Hareter möchte seine Amtszeit verlängern – und die absolute Mehrheit im Gemeinderat halten. Seine Kernthemen: Energie, Klima und Umwelt. „Weil das wirklich in Zukunft für unser ganzes Gebiet notwendig sein wird. Wir setzen auf Energiegemeinschaften. Wir haben schon auf unseren Gemeindegebäuden Photovoltaik-Anlagen installiert“, so Hareter.
Für die ÖVP geht wie schon 2017 Manfred Niszl ins Rennen. Seine Anliegen: „Erhaltung und Verbesserung der Infrastruktur. Bei uns ist nämlich vakant, dass der Arzt in einigen Jahren in Pension gehen wird, das Lebensmittelgeschäft ist auf wackeligen Beinen und da gilt es zu handeln – genau wie in Bezug auf die Feuerwehr. Man müsste dringend ein Grundstück suchen.“
Auch die NEOS kandidieren heuer erstmals in Breitenbrunn für den Gemeinderat. Und sie stellen mit Landessprecher Christoph Schneider auch einen Bürgermeisterkandidaten. Christoph Schneider 
„Uns ist wichtig, ein Angebot für junge Menschen in Breitenbrunn zu schaffen, wie zum Beispiel im Jugendsport. Dann ist natürlich das hohe Verkehrskommen ein riesiges Thema in Breitenbrunn, genauso wie leistbarer Wohnraum“, sagt Neos-Kandidat Christoph Schneider. 
(Sendungshinweis: „Radio Burgenland aktuell“, 23.8.2022).

Wahlkampf - Themen Gemeinderat Breitenbrunn 2022

Beitrag im ORF-Bgld zum Nachlesen unter dem Link:
burgenland.orf.at/gemeindereport/stories/grw2022-10301/
SPÖ-Ortschef Helmut Hareter möchte seine Amtszeit verlängern – und die absolute Mehrheit im Gemeinderat halten. Seine Kernthemen: Energie, Klima und Umwelt. „Weil das wirklich in Zukunft für unser ganzes Gebiet notwendig sein wird. Wir setzen auf Energiegemeinschaften. Wir haben schon auf unseren Gemeindegebäuden Photovoltaik-Anlagen installiert“, so Hareter.
Für die ÖVP geht wie schon 2017 Manfred Niszl ins Rennen. Seine Anliegen: „Erhaltung und Verbesserung der Infrastruktur. Bei uns ist nämlich vakant, dass der Arzt in einigen Jahren in Pension gehen wird, das Lebensmittelgeschäft ist auf wackeligen Beinen und da gilt es zu handeln – genau wie in Bezug auf die Feuerwehr. Man müsste dringend ein Grundstück suchen.“
Auch die NEOS kandidieren heuer erstmals in Breitenbrunn für den Gemeinderat. Und sie stellen mit Landessprecher Christoph Schneider auch einen Bürgermeisterkandidaten. Christoph Schneider
„Uns ist wichtig, ein Angebot für junge Menschen in Breitenbrunn zu schaffen, wie zum Beispiel im Jugendsport. Dann ist natürlich das hohe Verkehrskommen ein riesiges Thema in Breitenbrunn, genauso wie leistbarer Wohnraum“, sagt Neos-Kandidat Christoph Schneider.
(Sendungshinweis: „Radio Burgenland aktuell“, 23.8.2022).
... Mehr LesenWeniger Lesen

11.08.22 - 10:15
ÖVP Breitenbrunn
Glas- und Blech-Entsorgung Sperrzeiten Am Anger.
Alternative Glas- und Blech-Entsorgung beim Sperrmüllplatz.

Nach den unverständlichen Sperrzeit  bei der  Sammelstelle Am Anger haben wir eine Entsorgung von Glas und Blech beim Sperrmüllplatz, Radweg beim Bahnhof  vorgeschlagen. Nunmehr  wurde  auf  unsere Anregung  reagiert und dort beim Sperrmüllplatz auch ein Blechcontainer zur Entsorgung aufgestellt. Wir bemühen uns weiterhin  die  gröbsten Maßnahmen abzuschwächen, Alternativen anzuregen und die Bevölkerung zu informieren. 
Liebe Grüße 
Manfred Niszl
Vizebürgermeister Breitenbrunn

Glas- und Blech-Entsorgung Sperrzeiten Am Anger.
Alternative Glas- und Blech-Entsorgung beim Sperrmüllplatz.

Nach den unverständlichen Sperrzeit bei der Sammelstelle Am Anger haben wir eine Entsorgung von Glas und Blech beim Sperrmüllplatz, Radweg beim Bahnhof vorgeschlagen. Nunmehr wurde auf unsere Anregung reagiert und dort beim Sperrmüllplatz auch ein Blechcontainer zur Entsorgung aufgestellt. Wir bemühen uns weiterhin die gröbsten Maßnahmen abzuschwächen, Alternativen anzuregen und die Bevölkerung zu informieren.
Liebe Grüße
Manfred Niszl
Vizebürgermeister Breitenbrunn
... Mehr LesenWeniger Lesen

Auf Facebook kommentieren

zumindest einer der sich um die leute kümmert die arbeiten gehen müssen. bei den entleerungszeiten musst du dir urlaub nehmen. so ein zirkus wegen ein paar zuagroasten.

Gute Idee 👏

Ich. finde diese Zeiten als Frechheit ein Rasenmäher darf von 6-22uhr laufen aber Dosen entsorgen darf man nicht........

Danke euch,das ihr es durchgesetzt habt! Gibt's einen Humana auch noch irgendwo,ausser am Anger!

Arbeitger brauchen dan Urlaub......um Dosen entsorgen......

View more comments

05.08.22 - 19:50
ÖVP Breitenbrunn
Liste NISZL: Kandidatenliste für Breitenbrunnn eingereicht.
Die Liste NISZL– Volkspartei Breitenbrunn kandidiert in Breitenbrunn mit 24 Persönlichkeiten mit Manfred NISZL  als Bürgermeister-Kandidaten.
Die Liste NISZL vereint ein großartiges Team, das vielfältig und bunt ist.  Die jüngsten Kandidaten sind  24 Jahre alt. 
Vom KFZ-Technicker, über Servicetechniiker, Landwirt, Gastwirt, Bankangestellte, Kriminalbeamten, Buchhalterin , Unternehmer, Primar-Arzt, WU-Uni-Professorin bis hin zum Pensionisten  umfasst die Liste NISZL jegliche Berufsgruppen und Ausbildungen, die mit ihren Expertisen und Fachwissen für Breitenbrunn arbeiten werden! Entscheiden bei der Auswahl an Kandidaten war das Engagement und der Arbeitswille für unsere Heimatgemeinde - keinesfalls die Parteizugehörigkeit!
Manfred NISZL tritt erneut als Bürgermeister-Kandidat an.
„Als Bürgermeister-Kandidat ist es mir ein Anliegen, alle Menschen in unserer Gemeinde zu vertreten. Daher haben wir uns dazu entschieden, als buntes Team bei den kommenden Gemeinderatswahlen zu kandidieren. Mit unseren vielfältigen Kandidatinnen und Kandidaten bilden wir die Vielfalt unserer Gemeinde ab.
Das Motto lautet daher:
Ein Bürgermeister für alle. 
Ein Team für Breitenbrunn. Bunt und vielfältig.
Mehr Bürgerbeteiligungen und Informationen für alle. 
Mehr Transparenz über die Gemeindeverwaltung und Verbesserung der Infrastruktur.
Derzeit können wir  aufgrund der Mandatsverhältnisse nur  über die geplante Maßnahmen informieren und  Alternativen aufzeigen.
Wenn die Machtverhältnisse im Gemeinderat aufgeteilt sind können wir gemeinsam wesentliche Maßnahmen erarbeiten. 
Jeder soll stolz auf unseren Ort sein. Daher arbeiten wir hart und täglich am Ortsbild, der Infrastruktur und unserem Zusammenleben.
Breitenbrunn soll wieder ein Dorf werden, so bunt und vielfältig, wie unsere Gemeinde schon immer war.
Vielen Dank an alle Persönlichkeiten, die bereit sind, sich für Breitenbrunn in den kommenden Jahren zu engagieren!
Manfred NISZL
Vizebürgermeister  Breitenbrunn

Liste NISZL: Kandidatenliste für Breitenbrunnn eingereicht.
Die Liste NISZL– Volkspartei Breitenbrunn kandidiert in Breitenbrunn mit 24 Persönlichkeiten mit Manfred NISZL als Bürgermeister-Kandidaten.
Die Liste NISZL vereint ein großartiges Team, das vielfältig und bunt ist. Die jüngsten Kandidaten sind 24 Jahre alt.
Vom KFZ-Technicker, über Servicetechniiker, Landwirt, Gastwirt, Bankangestellte, Kriminalbeamten, Buchhalterin , Unternehmer, Primar-Arzt, WU-Uni-Professorin bis hin zum Pensionisten umfasst die Liste NISZL jegliche Berufsgruppen und Ausbildungen, die mit ihren Expertisen und Fachwissen für Breitenbrunn arbeiten werden! Entscheiden bei der Auswahl an Kandidaten war das Engagement und der Arbeitswille für unsere Heimatgemeinde - keinesfalls die Parteizugehörigkeit!
Manfred NISZL tritt erneut als Bürgermeister-Kandidat an.
„Als Bürgermeister-Kandidat ist es mir ein Anliegen, alle Menschen in unserer Gemeinde zu vertreten. Daher haben wir uns dazu entschieden, als buntes Team bei den kommenden Gemeinderatswahlen zu kandidieren. Mit unseren vielfältigen Kandidatinnen und Kandidaten bilden wir die Vielfalt unserer Gemeinde ab."
Das Motto lautet daher:
Ein Bürgermeister für alle.
Ein Team für Breitenbrunn. Bunt und vielfältig.
Mehr Bürgerbeteiligungen und Informationen für alle.
Mehr Transparenz über die Gemeindeverwaltung und Verbesserung der Infrastruktur.
Derzeit können wir aufgrund der Mandatsverhältnisse nur über die geplante Maßnahmen informieren und Alternativen aufzeigen.
Wenn die Machtverhältnisse im Gemeinderat aufgeteilt sind können wir gemeinsam wesentliche Maßnahmen erarbeiten.
Jeder soll stolz auf unseren Ort sein. Daher arbeiten wir hart und täglich am Ortsbild, der Infrastruktur und unserem Zusammenleben.
Breitenbrunn soll wieder ein Dorf werden, so bunt und vielfältig, wie unsere Gemeinde schon immer war.
Vielen Dank an alle Persönlichkeiten, die bereit sind, sich für Breitenbrunn in den kommenden Jahren zu engagieren!
Manfred NISZL
Vizebürgermeister Breitenbrunn
... Mehr LesenWeniger Lesen

02.08.22 - 22:19
ÖVP Breitenbrunn
Energiegemeinschaften - Stromgemeinschaften:

Am 02.08.2022 um 19:00 Uhr wurde zum Thema Energiegemeinschaften ein Vortrag über rechtliche Hintergründe von einem Angestellten der Energie Burgenland dargeboten. Die Gemeinde Breitenbrunn kann als Beispiel für private Energiegemeinschaften fungieren. 
Im privaten Bereich sind derartige Strom-Gemeinschaften im Bereich einer Trafostation ( auch über mehrere Straßen ) ebenfalls möglich. Technische Fragen wurden jedoch  von einem privaten  Teilnehmer aus Breitenbrunn ausführlich erklärt. 
Vieles von diesem Vortrag ist uns bereits bekannt. 
Zu diesem Thema Energiegemeinschaft - Stromgemeinschaften werden wir uns weiter interessieren. 
Wir haben dieses Thema im  Gemeinderat mit Zustimmung der anderen Partei angeregt. Es freut uns, dass viele Teilnehmer zur Veranstaltung kamen und sich auch für dieses Thema interessieren.

Wer diesen Vortrag versäumt hat kann in einer öffentlichen Website näheres nachlesen. 
https://energiegemeinschaften.gv.at/

Liebe Grüße
Manfred Niszl, Vizebürgermeister.

Energiegemeinschaften - Stromgemeinschaften:

Am 02.08.2022 um 19:00 Uhr wurde zum Thema Energiegemeinschaften ein Vortrag über rechtliche Hintergründe von einem Angestellten der Energie Burgenland dargeboten. Die Gemeinde Breitenbrunn kann als Beispiel für private Energiegemeinschaften fungieren.
Im privaten Bereich sind derartige "Strom-Gemeinschaften" im Bereich einer Trafostation ( auch über mehrere Straßen ) ebenfalls möglich. Technische Fragen wurden jedoch von einem privaten Teilnehmer aus Breitenbrunn ausführlich erklärt.
Vieles von diesem Vortrag ist uns bereits bekannt.
Zu diesem Thema "Energiegemeinschaft - Stromgemeinschaften" werden wir uns weiter interessieren.
Wir haben dieses Thema im Gemeinderat mit Zustimmung der anderen Partei angeregt. Es freut uns, dass viele Teilnehmer zur Veranstaltung kamen und sich auch für dieses Thema interessieren.

Wer diesen Vortrag versäumt hat kann in einer öffentlichen Website näheres nachlesen.
energiegemeinschaften.gv.at/

Liebe Grüße
Manfred Niszl, Vizebürgermeister.
... Mehr LesenWeniger Lesen

Auf Facebook kommentieren

Hier die passende Gruppe zum vernetzen: Energiegemeinschaften Österreich

Mehr Anzeigen

Neues aus Land & Bezirk.

Aktiv werden.

Die Erfolgsgeschichte unserer Gemeinde ist untrennbar mit jener der Volkspartei verbunden. Dahinter stehen viele Funktionärinnen und Funktionäre und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Möchtest auch du mitgestalten und dabei sein? Dann melde dich jetzt gleich an und werde Mitglied der Volkspartei!

Jetzt Mitglied werden

Ihr Kontakt im Bezirk.

Bürgerbüro Eisenstadt-Umgebung

  • Ing. Julius Raab-Straße 7 | 7000 Eisenstadt