Unsere Sommertour.

Entlastung, Nachhaltigkeit und die Gemeinderatswahlen.

Unsere Sommertour.

Entlastung, Nachhaltigkeit und die Gemeinderatswahlen.

Landesparteiobmann Christian Sagartz ist gemeinsam mit den Mandataren der Volkspartei Burgenland in allen 7 Bezirken unterwegs.

Als Volkspartei sind wir in allen 171 Gemeinden daheim und sind für die Anliegen der Menschen da. Wir wollen über die Entlastungsmaßnahmen der Bundesregierung, die im Sommer spürbar sind, informieren.
-Christian Sagartz, Landesparteiobmann

Wir wollen ohne Denkverbote und Einschränkungen darüber nachdenken, wie Umwelt, Wirtschaft und das tägliche Leben im Burgenland nachhaltiger gestaltet werden können. Ein wichtiger Meilenstein sind die Energiegemeinschaften. Wir sammeln im Laufe unserer Tour Ideen für unseren Jahresschwerpunkt „Volkspartei denkt nachhaltig.“

Natürlich werden auch die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen am 2. Oktober die politische Arbeit der Volkspartei im Sommer prägen.

Unsere Ziele sind klar: Wir wollen weiblicher werden und auf Augenhöhe mit der SPÖ bleiben. Derzeit sind zu wenig Frauen in der Kommunalpolitik. Wir wollen den Anteil von 25 auf 33 Prozent anheben. Jedes dritte Gemeinderatsmitglied soll weiblich sein.
– Christian Sagartz, Landesparteiobmann

Hier waren wir schon überall:

Bezirk Oberpullendorf:

Bezirk Oberwart: