Volkspartei denkt nachhaltig.

Mehr erfahren.

Christian Sagartz
Landesparteiobmann

Unsere Werte
Jetzt informieren

Mitglied werden
Hier eintragen

Whistleblower-Plattform
Für das Burgenland

Volkspartei denkt nachhaltig
Jetzt informieren

Christian Sagartz
Landesparteiobmann

Unsere Werte
Jetzt informieren

Mitglied werden
Hier eintragen

Whistleblower-Plattform
Für das Burgenland

Volkspartei denkt nachhaltig
Jetzt informieren

Alle Beiträge anzeigen

Neues aus der Volkspartei Burgenland.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Gestern waren wir mir unserem Landesparteiobmann Christian Sagartz und den beiden Landtagsabgeordneten Melanie Eckhardt und Julia Wagentristl im Zuge unserer Sommertour im Bezirk Mattersburg unterwegs. In Pöttelsdorf konnten wir das Biogaswerk und das neue Dorfzentrum besichtigen. Danke für die vielen Gespräche!Image attachmentImage attachment+3Image attachment

Gestern waren wir mir unserem Landesparteiobmann Christian Sagartz und den beiden Landtagsabgeordneten Melanie Eckhardt und Julia Wagentristl im Zuge unserer Sommertour im Bezirk Mattersburg unterwegs. In Pöttelsdorf konnten wir das Biogaswerk und das neue Dorfzentrum besichtigen. Danke für die vielen Gespräche! ... Mehr LesenWeniger Lesen

Gestern waren wir im Rahmen der ÖVP-Sommertour im Bezirk Mattersburg unterwegs. Gemeinsam mit Julia Wagentristl und Melanie Eckhardt haben wir das Biogaswerk und das neue Dorfzentrum in Pöttelsdorf besichtigt. Danke für diese spannenden Einblicke.Image attachmentImage attachment+5Image attachment

Gestern waren wir im Rahmen der ÖVP-Sommertour im Bezirk Mattersburg unterwegs. Gemeinsam mit Julia Wagentristl und Melanie Eckhardt haben wir das Biogaswerk und das neue Dorfzentrum in Pöttelsdorf besichtigt. Danke für diese spannenden Einblicke. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Heute ist der Tag der Jugend. Landesparteiobmann Christian Sagartz, JVP-Landesobmann Sebastian Steinerund JVP-Landesgeschäftsführerin Vanessa Tuder haben deshalb auf die Anliegen der Jungen aufmerksam gemacht. Die größte Frage, die sich die Jugend gerade stellt, ist Wie geht es weiter?, sei es im Bezug auf die Nachhaltigkeit oder auf den Zukunftsstandort. Da braucht es rasch Lösungen, um der Jugend nach den letzten Krisenjahren wieder Sicherheit zu geben.

Heute ist der Tag der Jugend. Landesparteiobmann Christian Sagartz, JVP-Landesobmann Sebastian Steinerund JVP-Landesgeschäftsführerin Vanessa Tuder haben deshalb auf die Anliegen der Jungen aufmerksam gemacht. Die größte Frage, die sich die Jugend gerade stellt, ist "Wie geht es weiter?", sei es im Bezug auf die Nachhaltigkeit oder auf den Zukunftsstandort. Da braucht es rasch Lösungen, um der Jugend nach den letzten Krisenjahren wieder Sicherheit zu geben. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Unser 3. Halt der Sommertour war heute im Bezirk Eisenstadt. Dort besuchten Landesparteiobmann Christian Sagartz, Landtagsabgeordneter Johannes Mezgolits und Bürgermeister Eduard Scheuhammer das Unternehmen Solar Volta. Danke für die vielen spannenden Einblicke in die Photovoltaik-Technologie. Wir konnten uns einige Inputs für unseren Schwerpunkt „Volkspartei denkt nachhaltig mitnehmen.Image attachmentImage attachment+3Image attachment

Unser 3. Halt der Sommertour war heute im Bezirk Eisenstadt. Dort besuchten Landesparteiobmann Christian Sagartz, Landtagsabgeordneter Johannes Mezgolits und Bürgermeister Eduard Scheuhammer das Unternehmen Solar Volta. Danke für die vielen spannenden Einblicke in die Photovoltaik-Technologie. Wir konnten uns einige Inputs für unseren Schwerpunkt „Volkspartei denkt nachhaltig" mitnehmen. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Auf Facebook kommentieren

Herr Sagartz bleiben Sie zu Hause sonst verlieren wir noch einige Bürgermeister!

Der 3. Halt der ÖVP-Sommertour führte mich heute in den Bezirk Eisenstadt nach St. Margarethen zu Solar Volta. Gemeinsam mit Johannes Mezgolits und Bürgermeister Eduard Scheuhammer habe ich dieses innovative Unternehmen besichtigt. Das Unternehmen war schon immer ein Vorreiter im Bereich der Photovoltaikanlagen. Danke für die spannenden Einblicke.Image attachmentImage attachment+1Image attachment

Der 3. Halt der ÖVP-Sommertour führte mich heute in den Bezirk Eisenstadt nach St. Margarethen zu Solar Volta. Gemeinsam mit Johannes Mezgolits und Bürgermeister Eduard Scheuhammer habe ich dieses innovative Unternehmen besichtigt. Das Unternehmen war schon immer ein Vorreiter im Bereich der Photovoltaikanlagen. Danke für die spannenden Einblicke. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Ich sehe meine Aufgabe darin, die burgenländischen Interessen im Ausland zu vertreten. Besonders mit Ungarn verbindet uns nicht nur eine gemeinsame Geschichte, sondern auch aktuelle Herausforderungen, vor allem im Hinblick auf die derzeitigen Migrationsströme. Im Kampf gegen illegale Migration und organisierte Schlepperkriminalität braucht es internationale Zusammenarbeit. Ungarn ist für uns ein wichtiger Partner in dieser Frage. Aus diesem Grund habe ich den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban getroffen.

Ich sehe meine Aufgabe darin, die burgenländischen Interessen im Ausland zu vertreten. Besonders mit Ungarn verbindet uns nicht nur eine gemeinsame Geschichte, sondern auch aktuelle Herausforderungen, vor allem im Hinblick auf die derzeitigen Migrationsströme. Im Kampf gegen illegale Migration und organisierte Schlepperkriminalität braucht es internationale Zusammenarbeit. Ungarn ist für uns ein wichtiger Partner in dieser Frage. Aus diesem Grund habe ich den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban getroffen. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Auf Facebook kommentieren

Nicht vergessen, dass Antiteuerungspaket zu beklatschen.

Wir wünschen euch einen erholsamen und sonnigen Sonntag! ☀️

Wir wünschen euch einen erholsamen und sonnigen Sonntag! ☀️ ... Mehr LesenWeniger Lesen

05.08.22
Patrik Fazekas
Bei unserer heutigen Pressekonferenz haben Christian Sagartz und Thomas Steiner das dubiose Vorgehen bei der Vergabe von Landesinseraten thematisiert. Da uns die SPÖ-Alleinregierung keine Fragen dazu beantwortet, wollen wir den Landes-Rechnungshof mit einer Prüfung beauftragen. Den Antrag für diese Prüfung stellen wir im nächsten Landtag.

Mehr dazu hier: https://bit.ly/3vFTxQk

Bei unserer heutigen Pressekonferenz haben Christian Sagartz und Thomas Steiner das dubiose Vorgehen bei der Vergabe von Landesinseraten thematisiert. Da uns die SPÖ-Alleinregierung keine Fragen dazu beantwortet, wollen wir den Landes-Rechnungshof mit einer Prüfung beauftragen. Den Antrag für diese Prüfung stellen wir im nächsten Landtag.

Mehr dazu hier: bit.ly/3vFTxQkMittlerweile hat das Land Burgenland über 111 Gesellschaften und Beteiligungen. Diese sind besonders aktiv, wenn es darum geht in SPÖ-nahen Zeitschriften zu inserieren. Diese Vergabepraxis muss überprüft werden. Deshalb bringen wir bei der nächsten Landtagssitzung einen Antrag ein: Der Landes-Rechnungshof soll die Vergabe von Landes-Inseraten prüfen und Missstände aufklären.

Mehr dazu hier: bit.ly/3vFTxQk
... Mehr LesenWeniger Lesen

Wer ist für die Inseratenvergabe beim Land Burgenland zuständig? Wie hoch ist das Inseratenvolumen? Wurden Inserate in Parteimedien oder parteinahen Medien geschalten? Die SPÖ-Alleinregierung gibt uns auf diese Fragen keine Antworten, deshalb werden wir einen Antrag im Landtag einbringen, der den Landes-Rechnungshof damit beauftragt. Wir hoffen, dass die Beauftragung des Landes-Rechnungshofes in dieser Sache einstimmig angenommen wird.

Mehr dazu hier: https://bit.ly/3vFTxQk

Wer ist für die Inseratenvergabe beim Land Burgenland zuständig? Wie hoch ist das Inseratenvolumen? Wurden Inserate in Parteimedien oder parteinahen Medien geschalten? Die SPÖ-Alleinregierung gibt uns auf diese Fragen keine Antworten, deshalb werden wir einen Antrag im Landtag einbringen, der den Landes-Rechnungshof damit beauftragt. Wir hoffen, dass die Beauftragung des Landes-Rechnungshofes in dieser Sache einstimmig angenommen wird.

Mehr dazu hier: bit.ly/3vFTxQk
... Mehr LesenWeniger Lesen

Mittlerweile hat das Land Burgenland über 111 Gesellschaften und Beteiligungen. Diese sind besonders aktiv, wenn es darum geht in SPÖ-nahen Zeitschriften zu inserieren. Diese Vergabepraxis muss überprüft werden. Deshalb bringen wir bei der nächsten Landtagssitzung einen Antrag ein: Der Landes-Rechnungshof soll die Vergabe von Landes-Inseraten prüfen und Missstände aufklären.

Mehr dazu hier: https://bit.ly/3vFTxQk

Mittlerweile hat das Land Burgenland über 111 Gesellschaften und Beteiligungen. Diese sind besonders aktiv, wenn es darum geht in SPÖ-nahen Zeitschriften zu inserieren. Diese Vergabepraxis muss überprüft werden. Deshalb bringen wir bei der nächsten Landtagssitzung einen Antrag ein: Der Landes-Rechnungshof soll die Vergabe von Landes-Inseraten prüfen und Missstände aufklären.

Mehr dazu hier: bit.ly/3vFTxQk
... Mehr LesenWeniger Lesen

Auf Facebook kommentieren

es ist höchste Zeit, dass hier nicht aufgegeben wird - täglich gibt es neue FRAGEN, es ist nur zu befürchten, dass es KEINE Antworten geben wird, ..... viel Glück und Geduld und MUT

Ich würde bei der Staatsanwaltschaft eine Klage einreichen!

und ich würde auch die övb anklagen mit ihren inseraten

Der 2. Halt unserer Sommertour führte mich heute in den Bezirk Oberpullendorf. Gemeinsam mit Patrik Fazekas und Niki Berlakovich war in Landsee zu Besuch beim landwirtschaftlichen Betrieb von Beatrix Schütz und bei der Kreislaufwirtschaft von Bioenergie Bleier in Weingraben. Ich freue mich über die vielen Begegnungen und die interessanten Gespräche. Mir ist kein Anliegen zu klein und keine Idee zu groß.Image attachmentImage attachment+2Image attachment

Der 2. Halt unserer Sommertour führte mich heute in den Bezirk Oberpullendorf. Gemeinsam mit Patrik Fazekas und Niki Berlakovich war in Landsee zu Besuch beim landwirtschaftlichen Betrieb von Beatrix Schütz und bei der Kreislaufwirtschaft von Bioenergie Bleier in Weingraben. Ich freue mich über die vielen Begegnungen und die interessanten Gespräche. Mir ist kein Anliegen zu klein und keine Idee zu groß. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Auf Facebook kommentieren

Gospodarstvo je lipo

Mehr anzeigen