Volkspartei denkt nachhaltig.

Mehr erfahren.

Christian Sagartz
Landesparteiobmann

Unsere Werte
Jetzt informieren

Mitglied werden
Hier eintragen

Whistleblower-Plattform
Für das Burgenland

Volkspartei denkt nachhaltig
Jetzt informieren

Christian Sagartz
Landesparteiobmann

Unsere Werte
Jetzt informieren

Mitglied werden
Hier eintragen

Whistleblower-Plattform
Für das Burgenland

Volkspartei denkt nachhaltig
Jetzt informieren

Alle Beiträge anzeigen

Neues aus der Volkspartei Burgenland.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
DANKE! 77.756 Menschen haben gestern die Volkspartei gewählt. Das ist ein klarer Auftrag für uns. Wir bleiben mit 1.300 Gemeinderäten weiterhin starke Kraft vor Ort. Für ein Daheim, in dem wir gut und gerne leben.Image attachmentImage attachment

DANKE! 77.756 Menschen haben gestern die Volkspartei gewählt. Das ist ein klarer Auftrag für uns. Wir bleiben mit 1.300 Gemeinderäten weiterhin starke Kraft vor Ort. Für ein Daheim, in dem wir gut und gerne leben. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Auf Facebook kommentieren

Hoffen wir noch auf bestmögliche Ergebnisse bei den Stichwahlen!

Bitte zurücktreten!!! Sonst sind die anderen der 2Drittelmehrheit nicht mehr weit entfernt!

03.10.22
Patrik Fazekas
Danke an alle 77.756 Burgenländerinnen und Burgenländer, die der Volkspartei ihr Vertrauen gegeben haben. Damit bleiben wir auch in Zukunft ein verlässlicher Partner für die Menschen vor Ort.Image attachment

Danke an alle 77.756 Burgenländerinnen und Burgenländer, die der Volkspartei ihr Vertrauen gegeben haben. Damit bleiben wir auch in Zukunft ein verlässlicher Partner für die Menschen vor Ort. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Jede vierte Burgenländerin und jeder vierte Burgenländer haben uns gestern ihre Stimme gegeben. Insgesamt waren es 77.756 Menschen. Damit bleiben wir weiter das einzige Gegengewicht zur SPÖ-Alleinregierung und starker Partner für die Gemeinden. Jetzt konzentrieren wir uns voll auf die bevorstehenden 12 Stichwahlen.Image attachment

Jede vierte Burgenländerin und jeder vierte Burgenländer haben uns gestern ihre Stimme gegeben. Insgesamt waren es 77.756 Menschen. Damit bleiben wir weiter das einzige Gegengewicht zur SPÖ-Alleinregierung und starker Partner für die Gemeinden. Jetzt konzentrieren wir uns voll auf die bevorstehenden 12 Stichwahlen. ... Mehr LesenWeniger Lesen

77.756 Mal Danke. Wir freuen uns über dieses große Vertrauen und gratulieren allen gewählten Bürgermeistern und Gemeinderäten zur Wahl.

77.756 Mal Danke. Wir freuen uns über dieses große Vertrauen und gratulieren allen gewählten Bürgermeistern und Gemeinderäten zur Wahl. ... Mehr LesenWeniger Lesen

02.10.22
Patrik Fazekas
Ich freue mich schon auf einen spannenden Wahltag heute. Ich wünsche all unseren Kandidatinnen und Kandidaten in den Gemeinden alles Gute und freue mich über eure Unterstützung!

Ich freue mich schon auf einen spannenden Wahltag heute. Ich wünsche all unseren Kandidatinnen und Kandidaten in den Gemeinden alles Gute und freue mich über eure Unterstützung! ... Mehr LesenWeniger Lesen

02.10.22
Patrik Fazekas
Heute finden im Burgenland die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Meine Bitte: Wähle auch du die ÖVP und unterstütze unsere Kandidatinnen und Kandidaten vor Ort.

Heute finden im Burgenland die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Meine Bitte: Wähle auch du die ÖVP und unterstütze unsere Kandidatinnen und Kandidaten vor Ort. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Wir stehen 3 Tage vor der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl. Die Volkspartei ist starke Kraft vor Ort. Heute stellen wir dir unsere Spitzenkandidatin in Lockenhaus vor. Gabriele Hafner und ihr Team setzen sich für die Anliegen der Menschen in Lockenhaus ein. Unterstütze Gabriele Hafner und das Team der ÖVP am 02. Oktober mit deiner Stimme.

Wir stehen 3 Tage vor der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl. Die Volkspartei ist starke Kraft vor Ort. Heute stellen wir dir unsere Spitzenkandidatin in Lockenhaus vor. Gabriele Hafner und ihr Team setzen sich für die Anliegen der Menschen in Lockenhaus ein. Unterstütze Gabriele Hafner und das Team der ÖVP am 02. Oktober mit deiner Stimme. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Wir stehen 3 Tage vor der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl. Die Volkspartei ist starke Kraft vor Ort. Heute stellen wir dir unseren Spitzenkandidaten in Rudersdorf vor. Manuel Weber und sein Team setzen sich für die Anliegen der Menschen in Rudersdorf ein. Unterstütze Manuel Weber und das Team der ÖVP am 02. Oktober mit deiner Stimme.

Wir stehen 3 Tage vor der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl. Die Volkspartei ist starke Kraft vor Ort. Heute stellen wir dir unseren Spitzenkandidaten in Rudersdorf vor. Manuel Weber und sein Team setzen sich für die Anliegen der Menschen in Rudersdorf ein. Unterstütze Manuel Weber und das Team der ÖVP am 02. Oktober mit deiner Stimme. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Auf Facebook kommentieren

Alles gute für die Wahl 👍

29.09.22
Patrik Fazekas
Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl: In weniger als 72 Stunden öffnen die ersten Wahllokale ihre Türen. Als Volkspartei treten wir mit 5.000 Kandidatinnen und Kandidaten beinahe flächendeckend in allen Gemeinden an. Unterstütze auch du unsere Kandidaten vor Ort und setze ein Zeichen für mehr Freiheit und mehr Eigenverantwortung statt rote Bevormundung und Spaltung.Image attachment

Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl: In weniger als 72 Stunden öffnen die ersten Wahllokale ihre Türen. Als Volkspartei treten wir mit 5.000 Kandidatinnen und Kandidaten beinahe flächendeckend in allen Gemeinden an. Unterstütze auch du unsere Kandidaten vor Ort und setze ein Zeichen für mehr Freiheit und mehr Eigenverantwortung statt rote Bevormundung und Spaltung. ... Mehr LesenWeniger Lesen

In weniger als 72 Stunden öffnen die ersten Wahllokale und wir wählen im Burgenland die Bürgermeister und Gemeinderäte. Über 5.000 Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich für die Volkspartei dieser Wahl. Wir haben eine klare Vorstellung von dem Land und der Gemeinde, in der wir gut und gerne leben wollen. Wer selbstständige Gemeinden und Entscheidungen vor Ort möchte, soll am Sonntag die Volkspartei wählen.Image attachment

In weniger als 72 Stunden öffnen die ersten Wahllokale und wir wählen im Burgenland die Bürgermeister und Gemeinderäte. Über 5.000 Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich für die Volkspartei dieser Wahl. Wir haben eine klare Vorstellung von dem Land und der Gemeinde, in der wir gut und gerne leben wollen. Wer selbstständige Gemeinden und Entscheidungen vor Ort möchte, soll am Sonntag die Volkspartei wählen. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Auf Facebook kommentieren

Hajrá mindent bele fiuk,remélem síkerülni fog!

👍👍👍

26.09.22
Patrik Fazekas
Die sprachliche und kulturelle Vielfalt im Burgenland ist eine Bereicherung und Chance, gerade in einem gemeinsamen Europa. Die Vermittlung der Volksgruppensprachen wird immer schwieriger, deshalb braucht es hier Maßnahmen im Bereich der Bildung. Fakt ist: Jeder Euro, der in diesen Bereich investiert wird, ist eine Investition zur Erhaltung der Volksgruppen.

Die sprachliche und kulturelle Vielfalt im Burgenland ist eine Bereicherung und Chance, gerade in einem gemeinsamen Europa. Die Vermittlung der Volksgruppensprachen wird immer schwieriger, deshalb braucht es hier Maßnahmen im Bereich der Bildung. Fakt ist: Jeder Euro, der in diesen Bereich investiert wird, ist eine Investition zur Erhaltung der Volksgruppen. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Der grüne Minister Rauch hat die Flächenwidmungskompetenz bei den Gemeinden als Irrtum der Geschichte bezeichnet und ein Überdenken der Kompetenzen in den Raum gestellt. Rauch rüttelt mit seinem Vorstoß an den Grundfesten unserer Kompetenzverteilung. Das wird es mit der Volkspartei nicht geben. Minister Rauch soll die Finger von der Flächenwidmungskompetenz lassen.

Der grüne Minister Rauch hat die Flächenwidmungskompetenz bei den Gemeinden als Irrtum der Geschichte bezeichnet und ein Überdenken der Kompetenzen in den Raum gestellt. Rauch rüttelt mit seinem Vorstoß an den Grundfesten unserer Kompetenzverteilung. Das wird es mit der Volkspartei nicht geben. Minister Rauch soll die Finger von der Flächenwidmungskompetenz lassen. ... Mehr LesenWeniger Lesen

Auf Facebook kommentieren

Die Grün*innen sind die heimlichen Kommunisten. Enteignung, Verstaatlichung. Nichts gelernt aus der DDR oder Venezuela.

Da bin ich voll und ganz bei dir, lieber Markus Ulram

Finger weg von den grünen Kommunisten!

Mehr anzeigen