Volkspartei denkt nachhaltig.

Die Wirtschaft wird immer globaler, die Verknappung der Ressourcen rückt immer mehr ins Bewusstsein und die Digitalisierung aller Lebensbereiche ist schon weitgehend Wirklichkeit.

Für uns als Volkspartei stehen die Menschen und die Bewahrung der Schöpfung im Mittelpunkt unserer Politik. Das Thema Nachhaltigkeit ist eine große Verantwortung, die wir vor allem gegenüber unserer nächsten Generation tragen. Es geht darum, dass auch unsere Kinder und Enkelkinder die gleichen Voraussetzungen vorfinden, wie wir sie haben.

Dazu setzt die Volkspartei den Schwerpunkt Volkspartei denkt nachhaltig. Mit diversen Initiativen wie Veranstaltungen, Betriebsbesuchen und Aktionen möchten wir die Menschen im Burgenland einladen, das Thema Nachhaltigkeit in ihren Alltag zu integrieren – aber ohne Zwang und Verbote, sondern mit Innovation und Technik. Dass das funktioniert, wollen wir in den nächsten Monaten zeigen.

Auf dieser Seite werden wir dich über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden halten.

„Wir tragen die Verantwortung dafür, Rahmenbedingungen zu schaffen, die es den Menschen ermöglicht, ihre Vorstellung von Lebensqualität und nachhaltigem Leben umzusetzen. Ohne nachhaltiges Handeln können Wohlstand und Lebensqualität nicht für alle erreicht und bewahrt werden. Machen wir das Burgenland gemeinsam ein Stück mehr nachhaltig – ohne Zwang und Verbote. Ich lade dich ein, aktiv an einem nachhaltigeren Burgenland zu arbeiten.“

Christian Sagartz
Landesparteiobmann

Aktivitäten der Volkspartei für ein nachhaltiges Burgenland.

Alle Beiträge anzeigen

Deine Idee für ein nachhaltiges Burgenland.

Hast du eine Idee, wie wir das Burgenland gemeinsam nachhaltiger machen können? Dann teil sie mit uns!

Wir freuen uns schon jetzt, wenn du uns mit deiner Idee unterstützt.

Unser Ziel ist es, bis zum Jahresende ein 10-Punkte-Programm zum Thema „Nachhaltigkeit“ zu entwickeln.

    Möchtest du zu unserem Jahresschwerpunkt »Volkspartei denkt nachhaltig« laufend informiert werden? Dann trage dich hier ein.